• 1. Weltkrieg - Mata Hari, Spionin aus Liebe? Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

1. Weltkrieg - Mata Hari, Spionin aus Liebe?

Art.-Nr.: 1250250180#up

29,95 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
29,95 
inkl. 7% MwSt.
Wer war Mata Hari?

Ende Juli 1917 geht ein Aufschrei durch die europäischen Kriegs-Gazetten. Die Agentin mit dem Codewort H 21, die wenige Monate zuvor an der Champs Élysées verhaftet wurde, wird nach einem geheimen Prozessverlauf von einem Militärgericht wegen Doppelspionage zum Tode verurteilt.

Wenig später, am 15. Oktober 1917, wird die unter dem Künstlernamen Mata Hari bekannte Tänzerin vor ein 12-köpfiges Exekutionskommando gestellt. Selbst 100 Jahre nach Ihrer Hinrichtung fasziniert dieses undurchsichtige Spionagedrama Menschen auf der ganzen Welt.

Wer aber war Mata Hari?
War sie tatsächlich die raffinierte Doppelagentin aus Liebe? Wurde ihre Enttarnung mit Absicht herbeigeführt oder handelte es sich um einen fahrlässigen Zufall?

Antworten auf diese Fragen bietet Ihnen die Dokumentenmappe „Mata Hari – Spionin aus Liebe?“. Lesen Sie dazu in Berichten des deutschen Kriegsnachrichtendienstes zur Verwendung und Enttarnung der Tänzerin Mata Hari oder studieren Sie ihren mit Musiknoten codierten Chiffreschlüssel.


      

Ihre Lieferung im Überblick: 

• 3 spannende Dokumente als originalgetreue Reproduktion! 

• Originaldokumente des deutschen Kriegsnachrichtendienstes 
• Chiffreschlüssel und eine entschlüsselte Geheimnachricht von Mata Hari 
• Äußerung eines Majors zum Fall der Agentin H 21 

• Spannende Dokumentenmappe mit Hintergrundinformationen zum Fall Mata Hari! 
• Präsentationmappe im Wert von 15,- € gratis! 

Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:


Ihre Vorteile
29,95 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
29,95 
inkl. 7% MwSt.
Produktinformationen drucken
80408