Verified by VISA

Mastercard Securecode

Herzlich willkommen bei Richard Borek – Ihr Briefmarken Online-Shop

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Der legendäre Kreuzer-Satz
  • 1-Kreuzer-Briefmarke aus dem Jahre 1866
  • 30-Kreuzer-Briefmarke von 1859

Der berühmte "Kreuzer-Satz" des Fürstenhaus Thurn und Taxis

Art.-Nr.: G_1185980117

  • 150 Jahre alte postfrische Original-Briefmarken!
  • Exklusiv aus dem Zentralarchiv des Fürstlichen Hauses von Thurn und Taxis!

9,95 €

inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Der berühmte "Kreuzer-Satz" des Fürstenhaus Thurn und Taxis

Vor 150 Jahren endete eine Ära. Seit 1490 hat das deutsche Fürstenhaus Thurn und Taxis das Postwesen ganz Europas geprägt und beherrscht. Von 1852 an gab es auch eigene Briefmarken aus, die zu den ältesten Postwertzeichen Deutschlands zählen. 1866 erschienen die letzten Briefmarken des Fürstenhauses. Auf Druck des Königreiches Preußen musste das Haus Thurn und Taxis sein Postunternehmen abtreten.

Zum 150. Jubiläum der Ausgabe seiner letzten Briefmarken entschied das Fürstentum sich zu einem ungewöhnlichen Schritt. Es stellt ein kleines Kontingent des legendären "Kreuzer-Satzes" mit der letzten 1-Kreuzer-Briefmarke aus dem Jahre 1866 und der einzigen 30-Kreuzer-Briefmarke von 1859 zur Verfügung.

Die eineinhalb Jahrhunderte im familieneigenen Zentralarchiv verwahrten Postwertzeichen zeichnen sich durch eine erstaunliche Erhaltung in postfrischer Luxus-Qualität aus. Sie wirken wie neu.

Mit der Zuteilung dieser historisch wie philatelistisch bedeutenden Raritäten wurde exklusiv die Briefmarkenfachhandlung Richard Borek beauftragt. Zum Jubiläum "1866 – letzte Briefmarken der Thurn-und-Taxis-Post" kann der "Kreuzer-Satz" für kurze Zeit zum Jubiläumspreis von 9,95 € angefordert werden.

Die Postgeschichte Europas ist untrennbar mit dem Fürstenhaus Thurn und Taxis verbunden. Ab 1490 beförderten ihre Reiter Briefe durch den ganzen Kontinent. Auch bei der Ausgabe von Briefmarken gehörte das Fürstenhaus zu den Vorreitern. Schon 1852 gab es seine ersten eigenen Postwertzeichen heraus, die zu den ersten deutschen Briefmarken zählen. 1866 – also vor genau 150 Jahren – erschienen die letzten Briefmarken des Fürstenhauses. Diese Zeitgenossen der Brüder Grimm wirken, als wären sie erst gestern gedruckt worden.

Lieferumfang:

  • Der "Kreuzer-Satz" – inklusive Echtheitsgarantie und passender Aufbewahrungsmöglichkeit
  • GESCHENK: edle Echtleder-Armbanduhr "Silver-Edition“ im Wert von 30,- €
Angaben zu den Briefmarken
Ausgabejahr: 1859
Sammelgebiet: Altdeutsche Staaten
Ausgabeland: Altdeutschland
Erhaltung: postfrisch
Anzahl Werte: 2
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Briefmarken Altdeutsche Staaten
Der berühmte Kreuzer-Satz
9,95 €
inkl. 19% MwSt.
Art.-Nr.: 1185980117
Ein Original-Brief aus den Altdeutschen Staaten
statt 49,90 €
24,90 €
inkl. 19% MwSt.
Art.-Nr.: 16902/002
Ihr Preis:
Summe:
inkl. 19% MwSt.

  Versand- und Versicherungskosten 999999999 1.0000 0.0 0

* Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 1 Mal pro Haushalt bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
 
Produktinformationen drucken
42428