Verified by VISA

Mastercard Securecode

Herzlich willkommen bei Richard Borek – Ihr Briefmarken Online-Shop

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die ersten Briefmarken nach dem Krieg
  • Gemeinschaftsausgaben Michel-Nr. 923, 16 Pf
  • Gemeinschaftsausgaben Michel-Nr. 958, 84 Pf, Maurer und Bäuerin
  • Gemeinschaftsausgaben Michel-Nr. 968, 84 Pf, Errichtung von Stapellagern
  • Gemeinschaftsausgaben Michel-Nr. 919, 12 Pf
  • Gratis-Ausstattung: Titel- und Textblatt, 4 Albumblätter mit weiteren Informationen und Texten, zudem eine blaue Raritätenmappe.
  • "Wir kommen als ein siegreiches Heer, nicht als Unterdrücker": Aus der Proklamation Dwight D. Eisenhowers an das deutsche Volk im März 1945.
Set

Die ersten Briefmarken nach dem Krieg

Art.-Nr.: 1007540172

  • Die begehrten Mi-Nr. 911-970 – 40 Briefmarken und 2 Blockausgaben!
  • Erstmals als Komplettset bei Richard Borek angeboten!
  • Bedeutende Zeugnisse einer dramatischen Epoche!
  • Inklusive opulenter Gratis-Ausstattung!


129,00 €
inkl. 19% MwSt.
129,00 €
inkl. 19% MwSt.
Komplett-Angebot

Die Gemeinschaftsausgaben des Alliierten Kontrollrats

Die Gemeinschaftsausgaben sollten laut Kontrollratsbeschluss für alle Besatzungszonen sowie für alle 4 Sektoren von Groß-Berlin gültig sein. Die französische Besatzungsbehörde führte jedoch diese Ausgaben nicht ein und gab zunächst eine für ihre gesamte Zone geltende Ausgabe und später für jedes Gebiet ihrer Zone eigene Briefmarken heraus.

Dennoch gelten diese Postwertzeichen als Belege eines konstruktiven Wiederaufbaus, den die Siegermächte in einem moralisch und materiell zerstörten Deutschland anstießen.

Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes bietet Richard Borek erstmals alle Briefmarken der Gemeinschaftsausgaben des Kontrollrats als Komplettset an. Die Edition wird mit einer reichhaltigen und informativen Gratis-Ausstattung (Titel- und Textblatt, 4 Albumblätter mit weiteren Informationen und Texten, zudem eine blaue Raritätenmappe) ausgeliefert. Jetzt sichern!

Hintergrund

Diese Ausgaben erzählen alles!

Mit der Einführung der Briefmarken des Alliierten Kontrollrats im Februar 1946 hatte die Bevölkerung im viergeteilten Berlin wieder etwas Gemeinsames: die Postwertzeichen. Nur die französische Siegermacht gab in ihrem Sektor bis 1949 eigene Briefmarken heraus.

Erstaunlicherweise knüpfen die Ausgaben des Kontrollrats nahtlos nummerisch an die Katalog-Nummern der letzten Briefmarken des Deutsches Reiches (Mi.-Nr. 910) an. 70 Jahre nach Kriegsende bietet Richard Borek diese bedeutenden Zeugnisse einer Zeitenwende in einer luxuriös ausgestatteten Komplett-Kollektion an. Ob abgeschlossene Edition oder spektakuläre Einzelstücke: Ihre Sammlung erfährt enorme Bereicherung!

Angaben zu den Briefmarken
Sammelgebiet: Alliierte Besetzung
Michel-Nr.: 911-970
Anzahl Werte: 40 Briefmarken,
2 Blockausgaben
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
34986