Verified by VISA

Mastercard Securecode

Herzlich willkommen bei Richard Borek – Ihr Briefmarken Online-Shop

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die Silberbriefmarke Bayern "Schwarzer Einser"
  • Die Vorderseite der Silberbriefmarke "Schwarzer Einser 1849"
  • Die Rückseite der Silberbriefmarke "Schwarzer Einser 1849"
Einzelangebot

Schwarzer Einser in reinem Silber!

Art.-Nr.: 1230680423

  • Streng limitierte Auflage!
  • Höchste Prägequalität Polierte Platte (PP)!
  • Reines Silber (999/1000)!


34,95 €
inkl. 19% MwSt.
34,95 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Bayern "Schwarzer Einser" 1849

Der "Schwarzer Einser" ist selbst Nicht-Sammlern ein Begriff. Das verwundert nicht, handelt es sich doch um die erste Briefmarke Deutschlands. Ausgegeben am 1. November 1849 von der Königlich-Bayerischen Postverwaltung, zeigt sie als Motiv nur eine Wertstufe: eine Eins für einen Kreuzer. Gedruckt wurde sie in schwarzer Farbe auf weißem Papier. Ursprünglich war die Ausgabe der 1-Kreuzer-Briefmarke für den 1. Juli 1849 vorgesehen. Doch weil man ein fälschungssicheres und unnachahmliches Wertzeichen schaffen wollte, musste der Termin um vier Monate verschoben werden. Nicht zuletzt dank ihrer ansprechenden grafischen Gestaltung ist der "Schwarzer Einser" eine der beliebtesten und weltweit gesuchtesten Briefmarken der Altdeutschen Länder. Auf Auktionen erzielt sie regelmäßig Rekordpreise.

Angaben zur Silberbriefmarke
Auflage: Limitiert auf 10.000 Exemplare
Sammelgebiet: Silberbriefmarken
Material: Silber (999/1000)
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Measures: 22 x 22 mm
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
43732