Verified by VISA

Mastercard Securecode

Herzlich willkommen bei Richard Borek – Ihr Briefmarken Online-Shop

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die Silberbriefmarke "Kiautschou 5 auf 10 Pfennig 1900"
  • Die Vorderseite der Silberbriefmarke "Kiautschou 5 auf 10 Pfennig 1900"
  • Die Rückseite der Silberbriefmarke "Kiautschou 5 auf 10 Pfennig 1900"

Kolonien Kiautschou in reinem Silber!

Art.-Nr.: 1253350540

  • Streng limitierte Auflage!
  • Höchste Prägequalität Polierte Platte (PP)!
  • Reines Silber (999/1000)!


34,95 €
inkl. 19% MwSt.
34,95 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Deutsche Post in China Kiautschou 5 auf 10 Pfennig 1900

Ein Provisorium, das den Moment überdauert, kann unter Umständen zur Legende werden. Diese »Karriere« widerfuhr auch der "Kiautschou 5 auf 10 Pfennig". Die deutsche Kolonialbriefmarke wurde im Mai und Juli 1900 ausgegeben. Für die zwei Jahre zuvor errichtete Marine-Poststation in Tsingtao im Gebiet von Kiautschou war die Herstellung dieses Postwertzeichens schlicht der einfachste Weg aus einer Verlegenheit: Man verfügte seinerzeit über zu wenige 5 Pfennig-Werte. Ohne offizielle Genehmigung versah man insgesamt 50.000 10-Pfennig-Briefmarken der Deutschen Reichspost "China" mit dem Aufdruck "5 Pf." . Am 5. November 1914 wurde die Tätigkeit der Deutschen Post in Tsingtao eingestellt. Restbestände an Briefmarken wurden verbrannt. Die raren ungebrauchten Exemplare der auch "Tsingtao-Provisorium" genannten Briefmarkenlegende erzielen heute auf Auktionen Rekordpreise von 50.000 Euro und darüber.

Angaben zu der Silberbriefmarke
Auflage: Limitiert auf 10.000 Exemplare
Sammelgebiet: Silberbriefmarken
Material: Silber (999/1000)
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Measures: 24 x 21 mm
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
44406