Verified by VISA

Mastercard Securecode

Herzlich willkommen bei Richard Borek – Ihr Briefmarken Online-Shop

Warenkorb 0,00 € - Produkt

Richard Borek GmbH & Co. KG

Zum Briefmarken-Shop

Firmenchronik der Richard Borek GmbH & Co. KG

Über 120 Jahre Richard Borek Firmenlogo Richard Borek

Die Geschichte der Briefmarkenfachhandlung Richard Borek GmbH & Co. KG ist in vielfacher Hinsicht auch eine Geschichte der Familie Borek, denn bis zum heutigen Tage ist der Betrieb ein reines Familienunternehmen.

Von den kleinsten Anfängen als Ladengeschäft für Briefmarken hat sich das Unternehmen in über 120 Jahren seines Bestehens zum weltweit größten Fach-Versandhaus für Sammelobjekte entwickelt.

1893
Alles beginnt mit dem Aushang eines Briefmarkenbogens im elterlichen Pelzgeschäft. Vor über 120 Jahren macht Richard Borek (1874-1947) sein Hobby zum Beruf – er beginnt, Briefmarken an Sammler zu verkaufen.

1906
Die Idee, ungebrauchte Briefmarken zu verkaufen, wird zum Erfolgsrezept des Unternehmens und zum Siegeszug eines faszinierenden Hobbys. Kurz darauf folgt der Entschluß, die erste Angebotsliste zu verschicken: das Versandhaus ist geboren.

1925
Die erste Fernauktion für „Raritäten-Briefmarken“ findet statt.

1960
Der Neuheiten "Hobby-Prospekt" mit einer Auflage von 3,5 Millionen Stück wird verschickt.

1970
Die Firma "MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze" für den Versand von Münzen wird gegründet.

1993
Bis zum 100. Geburtstag im Jahr 1993 entwickelt sich die Briefmarkenfachhandlung Richard Borek zu einem der bedeutendsten Briefmarkenversandhäuser der Welt.

2002
Der Geschäftsbereich Philatelie der Deutschen Post AG hat einen Kooperationsvertrag mit der Briefmarkenfachhandlung Richard Borek geschlossen. Ziel dieser Partnerschaft ist es, den Briefmarkenmarkt in Deutschland weiter zu beleben und Briefmarkensammler noch besser mit philatelistischen Angeboten zu versorgen.

2004
Die Firma Richard Borek feiert ihren 111. Geburtstag. Zu diesem ungewöhnlichen Jubiläum zeigt "Borek am Dom" - das Ladengeschäft in Braunschweig - eine nicht minder ungewöhnliche Ausstellung. Für jedes Jahr der Unternehmensgeschichte wird eine Originalbriefmarke präsentiert, die mit ihrem Motiv ein prägendes politisches, kulturelles oder geschichtliches Ereignis des jeweiligen Jahres dokumentiert.

2005
Richard Borek jr. tritt in das Unternehmen ein und führt somit die Familientradition bereits in der 4. Generation fort.

2008
Die Firma Richard Borek wird offizieller Vertriebspartner der Wohlfahrtspflege und unterstützt somit das Sozialwerk unter der Schirmherrschaft des deutschen Bundespräsidenten Horst Köhler.