Verified by VISA

Mastercard Securecode

Herzlich willkommen bei Richard Borek – Ihr Briefmarken Online-Shop

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Handstempel-Aufdruckmarken der besetzten Insel Zante von 1943
  • Das offizielle Foto-Attest
  • Handstempel-Aufdruckmarke der besetzten Insel Zante
  • Handstempel-Aufdruckmarke der besetzten Insel Zante
  • Handstempel-Aufdruckmarke der besetzten Insel Zante
  • Handstempel-Aufdruckmarke der besetzten Insel Zante
  • Handstempel-Aufdruckmarke der besetzten Insel Zante
  • Handstempel-Aufdruckmarke der besetzten Insel Zante
Set

Die Handstempel-Aufdruckmarken der besetzten Insel Zante von 1943

Art.-Nr.: 1327540324

  • Nur 8 x bei Richard Borek verfügbar!
  • Es existieren maximal 2.000 Komplett-Sätze weltweit!
  • Die sechs Briefmarken waren lediglich eine Woche lang im Umlauf!


1.595,00 €
inkl. 19% MwSt.
1.595,00 €
inkl. 19% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 8 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Die Handstempel-Aufdruckmarken der besetzten Insel Zante

Im April 1941, während des Zweiten Weltkrieges, besetzten italienische Truppen die griechische Insel Zante (Zakynthos). Nachdem dann Italien im September 1943 auf die Seite der Alliierten gewechselt war, wurde die Insel von der deutschen Wehrmacht unter Hauptmann Alfred von Lüth besetzt. Im Zuge des allgemeinen Rückzugs der Wehrmacht aus Griechenland endete im September 1944 auch die deutsche Besatzungszeit auf Zante.

Hauptmann von Lüth hatte dem lokalen Präfekten der Insel per Anordnung vom 20. Oktober 1943 den Auftrag zur Ausgabe von provisorischen Briefmarken erteilt. Zwei Tage später erschienen sechs Briefmarken – jeweils drei Werte mit schwarzem und mit rotem Handstempel-Aufdruck in Kastenform. Eine weitere geplante Briefmarke kam hingegen nicht an die Postschalter. Die Auflagen der sechs verausgabten Briefmarken von Zante sind extrem klein. Sie liegen zwischen 15.000 und lediglich 2.000 Exemplaren. Es existieren maximal 2.000 Komplett-Sätze. Besonders selten sind die Ausgaben dabei in postfrischer Luxus-Erhaltung, wie wir sie Ihnen anbieten. Die sechs Briefmarken waren lediglich bis zum 29. Oktober 1943 – also nur eine Woche lang – im Umlauf. Die Weiterverwendung wurde durch die griechische Regierung untersagt. Nach der Außerkurssetzung wurden die Handstempel, die für den Aufdruck verwendet worden waren, vernichtet. Sichern Sie sich jetzt den wertvollen Komplett-Satz mit allen sechs während der deutschen Besetzung verausgabten Original-Briefmarken der Insel Zante in seltener postfrischer Luxus- Erhaltung!

Briefmarkeninfos:

Als »Urmarken« für die Postwertzeichen von Zante dienten drei mit dem Aufdruck »ISOLE JONIE« (»Ionische Inseln«) versehene Freimarken Italiens. Der grüne 25-Centesimi-Wert (Katalog-Nr. 1 I+II) präsentiert ein Porträt von König Viktor Emanuel III. Ein weiteres Bildnis von Viktor Emanuel III. (1869–1947), der von 1900 bis zu seiner Abdankung im Jahr 1946 auf dem Thron des Königreichs Italien saß, ist auf diesem 50-Centesimi-Wert (Katalog-Nr. 2 I+II) in hellvioletter Farbgebung zu sehen. Diese braune, als Freimarke verwendete 50-Centesimi-Flugpostausgabe (Katalog-Nr. 3 I+II) zeigt das geflügelte Pferd Pegasos. Der Text des von den deutschen Besatzern veranlassten Aufdrucks lautet auf allen drei Werten »ΕΛΛΑΣ / 2·X·43« (»Hellas/2.10.43«).

Ihr Zubehör

Das hochwertige Begleitmaterial – für Sie ohne Aufpreis:

Neben dem Raritäten-Albumblatt erhalten Sie ein Text-Albumblatt mit interessanten Hintergrund-Informationen zu den verausgabten Briefmarken sowie die edle Raritäten-Mappe aus echtem Leder mit Goldprägung im Wert von 99,– €.

Angaben zu den Briefmarken
Ausgabejahr: 1943
Sammelgebiet: Deutsche Besetzung 1939-1945
Erhaltung: postfrisch
Michel-Nr.: 1-3 I+II
Anzahl Werte: 6
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
49482