• Briefmarkensatz „Burgen und Schlösser“
  • Briefmarke „Burgen und Schlösser“ Wartburg
  • Briefmarke „Burgen und Schlösser“ Schloss Stolzenfels
  • Briefmarke „Burgen und Schlösser“ Burg Nürnberg
  • Briefmarke „Burgen und Schlösser“ Schloss Lichtenstein
  • Briefmarke „Burgen und Schlösser“ Schloss Marburg
Briefmarkensatz „Burgen und Schlösser“ Klicken zum Vergrößern
Set

Briefmarkensatz der Deutschen Nothilfe: Burgen und Schlösser 1932, Michel-Nr.: 474-478, postfrisch

Art.-Nr.: 545730012

  • Michel-Nr. 474-478
  • Briefmarkensatz mit 5 Werten!
  • Postfrische Luxus-Erhaltung!
  • Die letzten Briefmarken der Weimarer Republik!

 

Bestand wird geprüft
 


statt 209,00 
199,95 
inkl. 19% MwSt.
statt 209,00 
199,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Burgen und Schlösser Deutschlands

Der Nothilfe-Briefmarkensatz vom 1. November 1932 trägt herrliche Abbildungen berühmter deutscher Burgen und Schlösser. Es handelt sich um die letzte Briefmarkenausgabe der Weimarer Republik. Die Motive zeigen die Wartburg, das Schloss Stolzenfels am Rhein, die Burg zu Nürnberg, das Schloss Lichtenstein und Schloss Marburg. Während die Auflage der Katalog-Nr. 476 über 4,5 Millionen betrug, wurden von der Katalog-Nr. 478 nur ca. 200.000 Exemplare gedruckt.

Die 5 Briefmarken befinden sich in postfrischer Erhaltung.

Angaben zu den Briefmarken
Ausgabejahr: 1932
Sammelgebiet: Deutsches Reich
Ausgabeland: Weimarer Republik
Erhaltung: postfrisch
Michel-Nr.: 474-478
Anzahl Werte: 5
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
4233
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Briefmarken Deutsches Reich - Nothilfe "Richard Wagner", Michel-Nr.: 499-507, postfrisch
    statt 2.698,00 
    2.395,00